AGENS e.V.

Anfang des 3. Jahrtausend wurde der Verein AGENS e.V. mit dem Ziel die Gleichstellung bzw. die Verschiedenheit der Geschlechter weiter leben zu können gegründet.

Die Gründungsmitglieder waren vrowiegend Personen aus dem öffentlichen Leben, wie Prof. Dr. Gerhar Amendt, Monika Ebeling (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Goslar) u.a.

Nach den ersten Publikationen und dem sich stärker entwickelnden Bestreben die Gleichstellung auch aus Sicht der Männer und Väter zu betrachten, wurden einige Vereine dem rechtspolitischen Lager zugeschrieben. Ziel der radikalen Frauenbewegung ist es Organisationen, die sich gegen die Diskriminierung von Männern engagieren, mundtot zu machen.

Um in der Zukunft die Ziele der Gleichstellung beider Geschlechter besser umsetzen zu können, haben sich die Organisationen AGENS e.V. und Blauer-Weihnachtsmann.org e.V. für einen gemeinsamen Auftritt entschieden.

Die wissenschaftlichen Teile kommen zu großen Teilen von AGENS währen die Darstellung und Publizistische Strategie von der Organisation Blauer-Weihnachtsmann.org geprägt ist.