Detlef Naumann ..

.. der seine Tochter seit Nov. 2005 kaum noch gesehen hat, obwohl lt. Gutachten ein Kontakt zwischen Vater und Tochter dem Kindeswohl entspräche. Wo die Mutter das Kind mehrfach geschlagen hat, was aber für den Kontakt zum Vater ohne Belang ist. Wo die Mutter sich an keine Umgangsregelung gehalten hat, was von der Gutachterin als Bindungstolerant eingestuft wurde. Mehr über diesen Fall können sie unter Sieglind lesen.

 

Thomas Hageböke ..

.. der seine Kinder zwei Jahre nicht gesehen hat und erst mit Veröffentlichung in der Zeitschrift "Der Spiegel" und anschließend einem Bericht in frontal21 eine Wende in dem juristischen Verfahren erreichen konnte.

Enno Stakemann ..

.. hat sich jahrelang um den Kontakt zu seiner Tochter bemüht. Immer wieder war er vor Gericht. Nun, nach zehn Jahren musste er erfahren, dass das Jugendamt die gleichen Anträge stellte und der Mutter das Sorgerecht entzog. Leider ist er seit Mai 2007 in Pflege und kann den Erfolg seiner Bemühungen nicht mehr richtig erleben.